Our Blog

0

Nicht nur Intendant Nico Hofmann ist neu an Bord der Wormser Nibelungenfestspiele, auch inMEDIA betreut seit diesem Jahr die bekannten Festspiele als Radiopartner. „Wir geben den Nibelungenfestspielen eine Stimme. Mystisch, abenteuerlich, besonders – das sind Adjektive, die unsere Radio-Komposition am besten beschreiben“, so inMEDIA Geschäftsführer Markus Appelmann.

Nicht nur die Radiospots sind neu, auch die Perspektive der Aufführung. Zu sehen sein wird diesen Sommer auf der imposanten Freiluftbühne vor dem Wormser Dom die Uraufführung des Stücks „Gemetzel“ aus der Feder des preisgekrönten Autors Albert Ostermaier. Erzählt wird die Nibelungengeschichte aus einer völlig neuen Perspektive: aus der Sicht des Kindes Ortlieb, des Sohnes von Kriemhild und Etzel.

Mehr Infos auf www.nibelungenfestspiele.de

Übrigens: Auch ein weiteres Event-Highlight für Worms und die Region Rheinhessen ist schon wieder in der Planung – RheinRadeln 2016. Es wird das größte Event im Jubiläumsjahr „200 Jahre Rheinhessen“ sein und dies ist Ansporn für die Macher besondere Highlights zu setzen.