BILDER IN DIE KÖPFE DER KUNDEN BRINGEN

Deutschlands bester Immobilienmakler Engel & Völkers erweitert den Mediamix 

Der Immobilienmarkt ist groß und damit in weiten Teilen Deutschlands ein sehr lukrativer Wirtschaftszweig geworden.

So ist es auch für Anbieter von Immobilien nicht mehr so einfach, ihr Portfolio gegenüber der Konkurrenz am Markt zu positionieren und sich somit von Mitbewerbern abzuheben.

Reichte früher gerade einmal ein Inserat in der örtlichen Tageszeitung, gilt es heute neue Wege zu gehen, um auf das eigene Angebot aufmerksam zu machen. Als weltweit führendes Unternehmen in der Vermittlung von hochwertigen Wohn- und Gewerbeimmobilien konnte sich Engel & Völkers seit der Gründung im Jahr 1977 einen Namen machen.
Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 5000 Mitarbeiter und ist in 37 Ländern präsent. Mehr als 500 Shops und 45 Gewerbebüros bieten eine umfassende Dienstleistungspalette.

Akustische Markenführung in Zeiten moderner Immobilienvermarktung
Die Grundlage des Erfolgs von Engel & Völkers basiert auf intensiver Aus- und Fortbildung sowie auf einer hohen Qualitätssicherung der systematisch aufgebauten Dienstleistung. Um diese Wettbewerbsvorteile und das qualitative Image der Marke zu fördern, setzt das Unternehmen nun auch auf Radiowerbung und auf das über Jahre hinweg etablierte Portfolio von inMEDIA in Sachen akustischer Markenführung.

Geschäftsführer Markus Appelmann:

Wir sind stolz Engel & Völkers mit unserem etablierten Radioportfolio unterstützen zu dürfen. Unsere Radiospotkampagne spricht den Hörer direkt und ohne Umwege an. Die Rückmeldungen auf die Radiokampagnen sind groß und zeigen, wie stark Radio funktionieren kann, wenn es richtig eingesetzt wird!

Klare akustische Elemente ohne Schnickschnack!

Eines der größten Immobilienunternehmen der Welt

inMEDIA bringt seit über 3 Jahren diese Marke bundesweit im Radio zum Klingen.

„Ausdruck durch Schlichtheit“ ist das Motto. Die Radiospots bestechen durch ihre Einfachheit und Klarheit.

Und noch etwas: Kurze Spots bedeuten überschaubares Budget!  

 

 

„Um dem anspruchsvollen Stil des Unternehmensauftrittes gerecht zu werden, setzt das Engel & Völkers Sounddesign auf klare akustische Elemente ohne Schnickschnack. Die Machart der Radiospots ist sehr reduziert – dadurch erreichen wir eine auffallend hohe Glaubwürdigkeit“

so inMEDIA Geschäftsführer Markus Appelmann. Wie auch bei vielen anderen Radiospotkampagnen versteht sich inMEDIA nicht nur als reiner Spotproduzent, sondern unterstützt Engel & Völkers auch mit der Planung, Disposition und der Abwicklung der Radiospotschaltungen. Der Full-Service-Partner punktet dabei mit vielen auftraggeberorientierten Ideen.

Im Fall von Engel & Völkers zahlen die teilnehmenden Franchisenehmer einen Beitrag in einen gemeinsamen Finanzpool ein. Dieses Gemeinschaftsbudget sorgt für eine hohe Schlagkraft der Werbekampagne und ermöglicht damit eine Radiowerbung zum überschaubaren Preis.

Radiokampagnen

Audio ist Kino im Kopf

Glauben Sie uns:
Wirksame Werbung braucht keine Bilder! Ein guter Audiospot ist kreativ, unterhaltsam, emotional und erzeugt ganz individuelle, positive Bilder im Kopf des Hörers – und verstärkt damit die Wirkung.

Wie das geht?

Hören sie rein in unsere Spot Highlights!
Haben wir Sie überzeugt, dass Audio Ihnen helfen kann? Dann kann’s losgehen mit einem der schnellsten Medien überhaupt! Von der Kreation eines Spots über die Produktion und Buchung bis zum Kontaktaufbau – mit Audio ist der Weg zu Ihrem Marketing-Ziel äußerst kurz.

Zu Radiowerbung & Sounddesign

Gemeinsam werben...

...bringt allen Vorteile!

Das Prinzip nutzt inMEDIA bereits seit 2006 bei der Schuhmeile Hauenstein. Die Händler vor Ort – wie Schuh Marke, Gerry Weber, Josef Seibel, Kennel & Schmenger, Bugatti, uvm. – zahlen in einen gemeinsamen Werbetopf. inMEDIA verwaltet das Budget und steuert alle Marketing-maßnahmen im Media-Mix. Im letzten Jahr wurde so eine 16-wöchige Radiokampagne bei RPR1, SWR1, bigFM und Radio Regenbogen realisiert.

Services