Wie das Pharmaunternehmen Sanofi von Social Media und Live-Streams profitiert

Mehr als sieben Millionen Menschen mit Diabetes leben in Deutschland

Aus diesem Grunde wurde 2005 die Diabetes-Aktion „Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7“ von Sanofi initiiert.

Mehr als 750.000 Besucher bundesweit wurden so im Laufe der Jahre nachhaltig über die Zuckerkrankheit aufgeklärt. Nun werden noch viele Multiplikatoren über die sozialen Medien erreicht – Facebook Live heißt das Schlüsselwort.

Mehr wissen heißt besser leben

Dieses Motto verfolgt das Pharmaunternehmen Sanofi bei den Diabetes-Aktionstagen. Diese finden in großen Einkaufszentren bundesweit statt oder anlässlich großer Veranstaltungen wie zum Beispiel anlässlich der Leichtathletik-WM.

Jeder Besucher des Aktionsstandes hat die Möglichkeit, am Aktionsstand des persönlichen Diabetes Risikocheck zu machen.
Daneben steht Information im Fokus.

Vorbeugen durch gesunde Ernährung

Mit einem aktiven Lebensstil mit einer gesunden Ernährung kann das Diabetesrisiko gesenkt und die Blutzuckerwerte verbessert werden. Spitzenkoch Johann Lafer ist Botschafter der bundesweiten Diabetesaktion und zeigt, wie man mit leichten Gerichten der Zuckerkrankheit vorbeugen kann. Besonderen Wert legt der Sternekoch dabei auf frische, saisonale und regionale Lebensmittel. „Gesund essen mit Genuss und Geschmack bildet für mich eine Einheit“, sagt Lafer und zeigt mit seinen Rezepten, wie einfach das ist.

Facebook
Reichweiten-Booster

Auch TV Moderator und inMEDIA Geschäftsführer Markus Appelmann ist seit 10 Jahren Botschafter der Diabetesaktion. Er setzt an den Aktionstagen auf Interaktion. „Ich möchte mit den interessierten Besuchern ins Gespräch kommen und die vielen Fragen rund um die Volkskrankheit zusammen mit den rund 20 Experten vor Ort beantworten“, so Markus Appelmann.

Seit neuestem kommen aber auch viele Fragen von den Facebook Live-Streams. Appelmann weiter: „Wir hatten bei unserer letzten Übertragung allein 20.000 Zuschauer online und haben damit die Vor-Ort-Reichweite vervielfacht“

Facebook
Live und ohne doppelten Boden

Facebook Live ist ein Format, bei dem nichts verfälscht werden kann. Keine Retusche, kein nachträgliches Schneiden – Live-Streams sind an Echtheit im Social Web kaum zu überbieten. Das schafft Interesse und damit Zuschauer.

Facebook pusht Videos ohnehin seit einiger Zeit im Newsfeed. Da verwundert es nicht, dass bei einer Performance-Analyse das Liveformat am besten abschnitt. Das Live Video erzielte wesentlich mehr Interaktionen als ein normaler Post oder eine Notiz etwa und ist dabei zu 100 Prozent organisch.